b.safe Schläuche und Verbinder - Vorteile

Für eine sichere Weiterleitung der Lösemittelabfälle von einem b.safe Ablaufbecken oder einer b.safe Tischdurchführung mit einem b.safe Trichter in einen Sammelkanister sorgen die b.safe Waste Tubes.

Die Wellschläuche aus ableitfähigem PTFE-EX bieten eine hohe Flexibilität und lassen Sie auch an beengte Einbaulagen anpassen. Gleichzeitig ist das Material chemisch hochbeständig und statische Aufladungen können durch Anschluss an Erde zuverlässig abgeleitet werden.

Entsorgungsleitungen erhalten Sie bei b.safe Systems in zwei Qualitäten: b.safe Waste Tubes mit gewellter Innen- und Außenseite für höchstmögliche Flexibilität und b.safe Waste Tubes Smooth mit gewellter Außenseite und glatter Innenseite für einen schnellen und rückstandsfreien Abfluss.
Beide Ausführungen werden mit passenden Verschraubungen für Anschlussgewinde GL25 ausgeliefert. Diese lassen sich bei Bedarf einfach demontieren, um Schläuche während der Installation z. B. durch Kürzen der Einbaulage anpassen zu können.

Mit dem einheitlichen Gewindeanschluss GL25 können b.safe Waste Tubes schnell und dicht an verschiedenste Bauteile aus dem b.safe SYSTEM-Sortiment angeschlossen werden. Mittels Verbindungsstücken ist jederzeit auch ein Übergang auf Sanitärgewinde wie z. B. G1/2“ möglich.

Aktuelles

 
Lauda-Königshofen/ Grünsfeld. Bürgermeister Dr. Lukas Braun und Fachbereichsleiterin Sabine Baumeister von der Stadt...
 
Die BOHLENDER GmbH gewann kürzlich den zweiten Siegerpreis beim Zukunftspreis des Main-Tauber-Kreises. Das hierfür dotierte...

Wissen, was läuft

Abonnieren Sie jetzt kostenlos und unverbindlich den b.safe Newsletter.

b.safe Labor-Katalog

Fordern Sie Ihr persönliches Exemplar an

Zuletzt angesehen