b.safe Abluftfilter - Vorteile

Wenn verschiedene Lösungsmittelreste in einen Sammelbehälter kommen, braut sich was zusammen: eine Fülle schädlicher Dämpfe. Hier sind b.safe Abluftfilter mit integrierter Aktivkohlefüllung und optimiertem Durchströmverhalten das Mittel der Wahl.

Mit großer innerer Adsorptionsfläche und geringem Staubverhalten bindet die Aktivkohle zuverlässig alle toxischen Stoffe ohne zu verklumpen und entlässt nur reine Luft in den Raum. Je nach Filtergröße mit einer Standzeit von bis zu sechs Monaten! Wann der Austausch notwendig ist, verrät die praktische Wechselanzeige auf dem Deckel.

Aus PP gefertigt, halten b.safe Abluftfilter nicht nur hohen Temperaturen stand, sondern haben auch eine Brandklassifizierung V-0 nach UL 94. Zudem sind sie formstabil und lassen sich dank ihrer rauen Oberfläche und des optimierten Designs mit Griffnuten leicht ein- und ausdrehen.

Die zylindrische Ansetzhilfe am Gewindeanfang, die Position des O-Rings, wie auch der abgeschrägte Filterkörper tragen zum einfachen Einsetzen des Abluftfilters bei. Letzterer bietet nach unten viel Platz für Fittings und Kapillaranschlüsse. Der O-Ring garantiert absolut sicheren Anschluss an b.safe Waste Caps nach Wahl.

Aktuelles

 
Im Jahr 2020 erschien die neue Produktlinie „b.safe“ der Bohlender GmbH. Der Markenname b.safe steht für professionelle...
 
Die b.safe Produktion läuft auf Hochtouren. Wer zu den ersten Anwendern der neuen Produkte für sichere Entnahme und Entsorgung bei...

Wissen, was läuft

Abonnieren Sie jetzt kostenlos und unverbindlich den b.safe Newsletter.

b.safe Labor-Katalog

Fordern Sie Ihr persönliches Exemplar an

Zuletzt angesehen